Service-Navigation

Suchfunktion

   Steckbrief Ökologische Vorrangfläche - Landschaftselement                               

Feldgehölze (bis 50 m² Größe)

Nicht CC-relevant

Beschreibung

Feldgehölze sind überwiegend mit gehölzartigen Pflanzen bewachsene Flächen, die nicht der landwirtschaftlichen Erzeugung dienen. Flächen, für die eine Beihilfe zur Aufforstung oder eine Aufforstungsprämie gewährt worden ist, gelten nicht als Feldgehölze.

Feldgehölze gehören bis zu einer Fläche von 50 m² zur beihilfefähigen Fläche im Rahmen der Direktzahlungen, deren Fläche im Gemeinsamen Antrag beantragt werden kann.

Hinweise zur Antragstellung

  • ÖVF-Code (FIONA): 

 

LEL Schwäbisch Gmünd, Stand 04/2015

Fußleiste